Die sechs typischen Agenturfehler

Mehr erfahren...

Kunden & Service

Kunden

Nur die stringente Orientierung an den Bedürfnissen und Wünschen der Kunden bringt auf Dauer die Kundenzufriedenheit, die eine Sicherung des Bestandes und den gezielten Ausbau möglich macht.

 

Ziel: Wir wollen einen möglichst stabilen und loyalen Kundenstamm.

  • Wir können unseren Kunden konkret sagen, wo unsere Stärken liegen, durch die wir uns besonders von unseren Mitbewerbern unterscheiden.
  • Wir verstehen Kundenorientierung als umfassenden, alle Bereiche der Agentur betreffenden, Prozess.
  • Jeder Mitarbeiter weiß, dass jeder Kontakt mit dem Kunden das Bild des Unternehmens mitprägt und wie er sich gegenüber Kunden verhalten soll.
  • Wir haben ein Verfahren, um die Kundenzufriedenheit zu ermitteln und ggf. Maßnahmen einzuleiten.

  • Wir gehen flexibel auf Kundenwünsche ein, weil Kundentreue wesentlich durch die erlebte Qualität der Kundenorientierung beeinflusst wird.

  • Basis unserer Kundenbetreuung ist eine Kundenklassifizierung mit gestaffeltem Leistungsversprechen.

 

Nicht eine Dienstleistung und noch eine und noch eine aneinandergereiht ergeben einen guten Service allein. Auf den Nutzen für den Kunden kommt es an. Welchen Mehrwert hat er durch die einzelnen Aktivitäten?

 

Ziel: Wir achten darauf, uns im Wettbewerb gegen andere Agenturen markant abzuheben. Dabei verlassen wir uns nicht nur auf die Qualität der Produkte, sondern bieten auch umfassende Services (Leistungsversprechen) an. Wir binden die Kunden dabei ständig ein.

  • Wir haben Verfahren, mit denen wir die Qualität unserer Services feststellen und Maßnahmen zur Qualitätssicherung festlegen. 

  • Wir haben Verfahren, mit denen wir Defizite im Kundenkontakt feststellen und die Informationen der Kunden für Verbesserungen unserer Leistungen nutzen.

Kontakt

Pfaffinger Consulting
Hartmut Pfaffinger

Im Schulzehnten 15
65779 Kelkheim
Tel.: 06195 / 98 78 23
Fax: 06195 / 68 58 76
Email: pfaffinger-consulting@online.de

 

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den PCP-Newsletter an.